Plattenspieler - expert Rohner & Thomi AG

Expert Rohner & Thomi AG
expert Rohner & Thomi AG
Direkt zum Seiteninhalt
Schallplattenspieler

Seit der Einführung der Vinyl-Schallplatte (1930) ist diese analoge Technik immer noch State of Art. Neben ihrer grossen Verbreitung ( fast in jedem Haushalt sind noch irgendwo Schallplatten), ist auch ihre Tonqualität erstaunlich. Viele bevorzugen den warmen analogen Klang, gegenüber dem kalten digitalen von CD`s oder MP3-Dateien.
Erleben Sie bei uns folgende Plattenspieler :


Der High-Ender :
 
Revox Studio Master T700



HighEnd-Plattenspieler mit einem einzigartigen, integrierten  MC-Phono-Vorverstärker. Hochpräzise elektronische PLL-Drehzahlregelung  über berührungslosen optischen Sensor. Bedienung mittels  hinterleuchteten Touch-Sensoren. Der Tonarm wird aus hochwertigen  Metallen in Deutschland gefertigt. Der vormontierte MC-Tonabnehmer  Ortofon Quintet Bronze rundet das hochwertige Produkt ab.
Made in Germany

MC Phono-Vorverstärker:

Frequenzgang: 7 Hz ... 80 kHz (-3dB)
Signal-Rausch-Abstand: - 69 dB (20 Hz … 20 kHz)
Verzerrungen: 0,005 %
Kanalabweichung: 0,2 dB
Kanaltrennung: größer 80 dB
Subsonicfilter: 10 Hz mit Hochpass 1. Ordnung (6 dB-Filter)
RIAA-Genauigkeit: ± 0,2 %
Impedanzanpassung: 6 Stufen: 47 Ω, 100 Ω, 220 Ω, 470 Ω, 1 kΩ, 2 kΩ
Eingangsempfindlichkeit: 4 Stufen: 150 μV, 300 μV, 600 μV, 1,2 mV
Tonabnehmer Ortofon Quintet Bronze MC (vormontiert)
Geschwindigkeit: 33 / 45 Umdrehungen pro Minute
Gleichlauf: < 0,1%
Anschlüsse: Line-Ausgang Analog (Cinch-Stereo)
DC-Netzbuchse 15V
Abmessungen: 470 x 336 x 156 mm (BxTxH) ohne Buchsen
Überstand (Rückseite): 16 mm (Scharnier, RCA-Buchsen)
Gewichte: 10,3 kg gesamt, 2,85 kg Plattenteller POM 0,21 kg Innenteller Aluminium

Besonderheiten:

•Einzigartiger MC-Phono-Vorverstärker
•Elektronische Drehzahlkontrolle über berührungslosen LED-Feedback
•Galvanisch getrennte Versorgung von Phono-Vorverstärker und Motorsteuerung
•Manueller Tonarm aus Metall, Tonarmrohr aus Carbon-Fiber - „Made in Germany“
•Manuell betätigter Tonarm-Lift mit Öldämpfer
•Tonarmlitze durch Handlötung direkt mit Vorverstärker verbunden
•Touch-Bedienung über die Glasplatte
•Massive Acrylglas-Schutzhaube        

Hier auch online bestellbar                                                  

Der Audiophile :

Block Audio PS-10  



Schallplatten sind tot, es lebe die Schallplatte.
Mit dem neuen PS-10 alte Schätzchen hören und digitalisieren

  • Klavierlack in Schwarz und Weiss
  • USB Anschluss integriert
  • Entzerrer Vorverstärker

Ausgereifte Technikfür akustischen Genuss
Mit dem PS-10 ist es uns gelungen, einen Plattenspieler mit hochwertiger Technik zum Einsteigerpreis zu bauen.
Der  PS-10 wird von einem internen Riemen angetrieben. Diese Antriebstechnik  verhindert wirkungsvoll das Übertragen von niederfrequenten  Schwingungen vom Motor bis hin zur Nadel und garantiert somit einen  sauberen Klang im Tiefbass.
Das Gehäuse des Audioblock PS-10  besteht aus einem steifen und resonanzarmen MDF-Chassis, welches auf  Füßen aus speziellen Polymeren ruht und dadurch besonders von  Umgebungseinflüssen entkoppelt wird.
Der kardanisch aufgehängte  Tonarm aus Aluminium in gerader Bauweise verfügt über einen manuellen  Lift und eine integrierte Anti-Skating-Bedämpfung, welche an der  Tonarmbasis eingestellt werden kann. Die Austarierung des Armes erfolgt  über ein Gegengewicht mit Justage-Skala.

Tonqualitätssteigerung jederzeit möglich
Da alle nötigen Einstellungen  ( Gewicht, Anti-Skating) geändert werden können, kann auch,  ein noch höherwertiges Abtastsystem eingebaut werden.
Zum Beispiel : Ortofon 2m Blue  ( verwenden wir auch beim Technicsplattenspieler)
Natürlich machen wir das auch für Sie. Fragen Sie uns einfach.



Spezifikationen:
  • Geschwindigkeit: 33.33 | 45 RPM
  • Geschwindigkeitsreglung: Vollautomatisch
  • Gleichlaufschwankung: ± 0,1 %
  • Leistungsaufnahme: 8 Watt
  • Fremdspannungsabstand: > 60 db
  • Externes Netzteil Eingang: AC 110 - 240 V bei 50 - 60 Hz
  • Externes Netzteil Ausgang: DC 9 V bei 1 A
  • System: Audio Technica AT-3600
  • Abmessung B | H | T: 430 x 130 x 370 mm
  • Gewicht (kg): 6,7
  • Ausstattung: Plexiglashaube, Filzmatte, Puck für Singles


Der Wandlungsfähige :

Technics SL-1210GR  
Manueller Plattenspieler mit Direktantrieb


Der neu entwickelte Vinyl-Profi führt das technologische Erbe des SL-1200G fort, der als Referenzmodell für Plattenspieler mit Direktantrieb der nächsten Generation entwickelt wurde.

Perfekte Verschmelzung klassisch-analoger mit wegweisenden digitalen Technologien
Traditionelle analoge Technologie fusioniert mit neuesten digitalen Innovationen – dafür steht die Markteinführung des SL-1200G im Jahr 2016. Essentielle Baugruppen wurden neu entwickelt. Das Resultat: eine außergewöhnliche Wiedergabequalität, die den Standard für direktgetriebene Plattenspieler neu definiert hat und die Fachwelt zum Staunen brachte. Von der wegweisende Technologie profitiert auch der SL-1210GR. Einzelne Komponenten des SL-1200G wurden für den SL-1210GR neu entwickelt. So zum Beispiel der kernlose Direktantriebsmotor und die präzise Motorregelungstechnik. Sie unterbindet das störende Rastmoment, das durch Unregelmäßigkeiten bei der Drehbewegung entsteht. Neu sind auch der vibrationsarme, verwindungssteife Plattenteller und der hochpräzise Tonarm. Die Wiedergabequalität des SL-1210GR übertrifft deutlich den üblichen Standard seiner Klasse. Audio-Enthusiasten werden den warmen und vollen Sound analoger Vinylscheiben neu entdecken.

Kernloser Direktantriebsmotor für hohe Drehzahlstabilität
Bereits 1970 brachte Technics den weltweit ersten Plattenspieler mit Direktantrieb auf den Markt. Eine echte Revolution in der HiFi-Welt. Denn anders als bei Riemen- und Reibradantrieb, rotiert bei direktangetreibenen Systemen der Motor mit niedrigen Drehzahlen und treibt den Plattenteller direkt an. Weder Motorvibrationen noch Reibungsverluste innerhalb von Übersetzungsmechaniken stören die Kraftübertragung. Störabstände bleiben vorbildlich niedrig. Da keine bewegten Teile gewartet werden müssen, ist der Direktantrieb zudem sehr langlebig.
2016 horchte die Fachwelt erneut auf. Technics überraschte mit einem kernlosen Direktantriebsmotor, der einen sehr flachen Zwillingsrotor zu je beiden Seiten der Statorspulen nutzte. Da die Statorspulen jetzt ohne Eisenkern auskamen, konnte das aufgrund magnetischer Wechselwirkungen auftretende Rastmoment unterbunden werden. Dieses bei direktgetriebenen Plattenspielern übliche „Cogging“ gehörte damit der Vergangenheit an. Der neue Motor wurde für den SL-1200G entwickelt und sorgte für Furore auf dem HiFi-Markt. Die Technologie stand auch Pate beim SL-1210GR. Er nutzt einen weniger aufwändigen kernlosen Direktantriebsmotor mit Einzelrotor, der ebenfalls frei von Rastmomenten ist.

Technische Daten :
Drehzahlstufen  33-1/3, 45 and 78 r/min
Drehzahlregelung   ±8 %, ±16 %
Anlaufdrehmoment   2,2 kg-cm
Anlaufmoment   0.7 s aus dem Stillstand bis auf 33 1/3 U/min
Gleichlaufschwankungen   0.025 % W.R.M.S.
Rumpeln   78 dB (IEC 98A-gewichtet)
Plattenteller   Aluminium-Druckguss   Durchmesser: 332 mm
Gewicht: Ca. 2,5 kg (Inkl. Gummiauflage)
Tonarm  Universell, stufenlos ausbalancierbar
Einstellbereich der Auflagekraft   0–4 g (Direkte Abtastung)
Audioausgang
   PHONO (RCA Stereo) x 1
   Erdungs-Schraubklemme x 1
Stromverbrauch   11 W   Ca. 0,2 W (Standby)
Abmessungen (B x H x T)   453 x 173 x 372 mm
Gewicht   Ca. 11,5 kg
Zubehör
 Plattenteller, Plattentellerauflage, Staubschutzhaube, EP-Schallplattenadapter, Gegengewicht, Zusatz-Gegengewicht, Headshell, Überhangschablone, Schraubensatz für Tonabnehmerbefestigung,   
  PHONO-Kabel, PHONO-Erdungskabel, Netzkabel, Bedienungsanleitung


Der Universelle :

Technisat Techniplayer LP 200



Der TechniPlayer LP 200 ist das perfekte Komplettpaket für den vollautomatischen Genuss alter und neuer Platten bei einfachster Bedienung. Vollautomatisch bedeutet hierbei, dass der Tonarm automatisch aufsetzt, die Platte am Ende automatisch stoppt und der Tonarm wieder automatisch zurückgeführt wird. Mit Zentrierpuck für 7“-EPs, Aluminium-Plattenteller mit Riemenantrieb und gedämpftem Tonarmlift bleiben keine Wünsche offen. Neben einstellbarem Anti-Skating verfügt der TechniPlayer LP 200 zudem über einen umschaltbaren Phono-Vorverstärker zum Anschluss an einen Phono-Eingang oder einen AUX-IN-(Audio-)Eingang. Über den USB-Anschluss können Sie Ihre Platten zudem am PC oder Mac digitalisieren – die passende Software ist im Lieferumfang enthalten.

Technische Daten :

Antriebsart                         Riemenantrieb
                                       (mit Aluminium-Plattenteller)
Gleichlaufschwankungen       < 0,25 % (Wow & Flutter)
Motor                                DC-Servomotor (Gleichstrom)
Drehzahl in U/min              33/45
Anschlüsse                        USB 2.0
                                      Audio-Ausgang analog
Gewicht (Gerät)                 3.6 kg
Farbe                               schwarz
Gerät (BxHxT)                   42.00 x 12.00 x 36.00 cm
        


Der Klassiker :

Dual CS440 Schwarz

Dual CS 440 Voll-Automatik




Einfache Materialwahl, aber dennoch ein hoher Qualitätsanspruch sorgen in diesem
vollautomatischen Plattenspieler für analogen Musikgenuss.
Tonarmtechnik:

Gewichtsbalancierter Tonarm. Voreingestellte Auflagekraft und Antiskating. Tonkopf mit 13mm (1/2-Zoll) Systembefestigung. Verwindungssteifer Tonarmkopf.
Chassistechnik:

Schwingungsbedämpftes Holzgehäuse. Floating Subchassis. Aluminium-Plattenteller mit antistatisch behandeltem Filzbelag.
Laufwerktechnik:

Riemenantrieb mit geschliffenem Flachriemen. Elektronisch geregelter DC-Motor. Viskositätsbedämpfter Tonarmlift. Automatische Tonarm-Aufsetzeinrichtung. Endabschaltung mit Tonarm-Rückführung. Auslieferung mit MagnetTonabnehmer DMS 251 S.

Technische Daten :

   Drehzahl U/min.: 33/45
   Gleichlaufschwankungen in % DIN / WRMS: 0.07 %
   Rumpel-Fremdspannungsabstand: 46 dB
   Rumpel-Geräuschspannungsabstand: 68 dB
   Tonabnehmersystem: DMS 251 S
   Übertragungsbereich: 20 Hz - 22 kHz
   Abmessungen (BxHxT): 420 x 133 x 360 mm
   Gewicht: 4,8 kg
   Farbe: schwarz, rot, blau
   Spannungsversorgung: 12V DC, 150 mA

Der Tonsteigerer :


Ortofon 2M RED




Der preisgünstigste Einstieg in die Ortofon 2M Klasse: Klanglich ausgewogen, mit schönen Höhen und wirklich satten Bässen.

Technische Daten:
Ausgangsspannung: 5,5mV*
Verstärkeranschluss/Abschluss: Phono MM/47kOhm
Abtastfähigkeit: 70μm**
Nadelnachgiebigkeit lateral: 20μm/mN
Abtastdiamant: Elliptisch (r/R 8/18μm)
Auflagekraft: 1,8g


Vorführbereit bei uns !



Zurück zum Seiteninhalt